Quo Vadis – Folge 4

Quo Vadis

Spieldauer: 60 Minuten

Quo Vadis – Folge 4

Während die Suche nach den spurlos verschwundenen Jugendlichen in der Green-Valley Zeitlinie weiter andauert, überschlagen sich die Ereignisse in Anomalia. Die feierliche Seebestattung von Erik Gunnarson soll die aufgeheizte Stimmung mildern, jedoch schwört sein Sohn, der aufstrebende Stammesführer der Novo Ariald, den gewaltsamen Tod seines Vaters zu rächen. Er ist der festen Überzeugung, Elisabeth Ambrose sei verantwortlich und müsse dafür büßen.

Dank der fortschrittlichen Technologien der Futuros und der liebevollen Fürsorge von Sikari, erholt sich Pete zur gleichen Zeit von seinen Verletzungen. Doch noch ahnt Pete nicht, dass ihm die nächste Herausforderung bereits unmittelbar bevorsteht.

Gesprochen von:
Ariald Gunnarson – Markus Schultz
Sigurd Gunnarson – Jonathan Enns
Sun-Jin Miller – Martina Lechner
Kyle Miller – Christopher Kussin
Damien Summers -Florian Wanoschek
Pete Summers – Lars Eichstaedt
Sikari Begai – Antonia Wiedemann

In weiteren Rollen:
Leo Amic, Ann-Christin Blum, Vincent Fallow, Kathrin Fiedler, Diana Gantner, Alexander Hainbach, Nina Hecklau-Denker, Michael Heim, Xenia Kitzmann, Rüdiger Kluck, Marvin Kopp, Delia Kornelsen, Brita Schneider, Matthias Steinfelder, Susanne Volke, Leo Zander

Ab jetzt erhältlich auf: 

Das ganze “ANOMALIA”-Team dankt:

Mistbiene, Alexander Baumann, Stefanie Beck, Stefanie Benzing, Andrea Blum, Ulrich Colloseus, Erna Dombrowa, Petra Eichstaedt, HP. Göldner, Heiko Gräther, Michael Hebestreit, Sarah Heine, Joachim Klotz, Charlotte Kopp, Werner Krause, Peter Kubik, Kai-Werner Lüddecke, Karin Mühlstein, Dieter Obert, Norbert Pehl, Dirk Predöhl, Jens Reichenbach, Karsten Schäfer, Bernhard Schlax, Anja Schmidt, Matthias Siebert, Christian Wegner, Jörg Weinhold, KatZie und allen, die namentlich nicht genannt werden wollten.

Vielen Dank für die Unterstützung unserer Crowdfunding-Kampagne, durch die wir die die CD-Pressung dieser Folge finanzieren konnten!