Wo ein Wille – Folge 8

Wo ein Wille

Spieldauer: 70 Minuten

Wo ein Wille – Folge 8

Oscars Plan Fisher und sein Team aus den Fängen von Captain Melbourne zu befreien geht auf und alle kehren unbeschadet nach Anomalia zurück. Anders ergeht es dem Captain: nach der missglückten Gefangennahme erwartet ihn eine böse Überraschung beim General.
In Anomalia versucht Scott währenddessen zu rekonstruieren, was er kurz vor der Zerstörung des Gateways in der dortigen Datenbank entdeckt hat: Allem Anschein nach wurden einige der Heimatzeitlinien der Anomalia-Bewohner bereits gefunden, jedoch aus dem System wieder gelöscht. Aber warum? Wer steckt dahinter und will damit die Rückkehr der Gestrandeten sabotieren? Ausgerechnet der verhasste Mortimer Gibbs soll bei dieser Angelegenheit Licht ins Dunkel bringen.

Gesprochen von:

Citania – Angelika Osusko
Ariald Gunnarson – Markus Schultz
Sigurd Gunnarson – Jonathan Enns
Malcom – Manuel Francescon
Scott/Oscar Miller – Marvin Kopp
Kara – Delia Kornelsen
Nenat – Luca Kron
Pete Summers – Lars Eichstaedt

In weiteren Rollen:

Ann-Christin Blum, Alex Bolte, Christopher Brehmer, Chris Büttner, Nico Fröscher, Nina Hecklau-Denker, Mathias Hellweg, Matthias Keller, Jan Langer, Christian Leonhardt, Thorben Liening-Ewert, Jann Oltmanns, Lidija Potonjac, Denis Rühle, Matthias Steinfelder & Jannis Tirakis

Ab jetzt erhältlich auf: 

deleted scenes