Wer Wind sät – Folge 3

Wer Wind sät – Folge 3

Nach dem plötzlichen Verschwinden der Jugendlichen setzen ihre Eltern alle Hebel in Bewegung um sie wiederzufinden und sicher nach Hause zu bringen. Zeitgleich fällt es den Neuankömmlingen sichtlich schwer, sich in Anomalia zurechtzufinden und sich in die dortigen Gesellschaftsstrukturen zu integrieren. Vor allem Pete hat damit große Schwierigkeiten und sieht sich aufgrund seines Verrats mit Verachtung und Ablehnung konfrontiert. Der vorzeitige Tod eines Ratsmitglieds der Stadt führt unterdessen zu wachsenden Unruhen und birgt Gefahr für jeden einzelnen Bewohner in Anomalia. Mortimer Gibbs nutzt die Gunst der Stunde und verfolgt selbst in Gefangenschaft seine perfiden Pläne: eine vorerst unscheinbare Person gerät in sein Visier und sorgt unfrei­willig dafür, dass sich die Lage unabwendbar zuspitzt.

Spieldauer: 67 Minuten

Aktuell arbeiten wir an der Vertonung dieser Folge.
Die Veröffentlichung ist ab 3. Mai 2019 geplant.

Gesprochen von:
Sun-Jin Miller – Martina Lechner
Kyle Miller – Christopher Kussin
Damien Summers -Florian Wanoschek
Pete Summers – Lars Eichstaedt
Erik Gunnarson – Uwe Meyer
Dr. Albert Henning – Louis Nostiz
General West – Jann Oltmanns
Mortimer Gibbs – Rüdiger Kluck

In weiteren Rollen:
Ann-Christin Blum, Alex Bolte, Christopher Bremer, Sebastian „Gniechel“ Christ, Jonathan Enns, Manuel Francescon, Norbert Fuhrmann, Diana Gantner, Alexander Hainbach, Stan Haloubek, Michael Heim, Rüdiger Kluck, Marvin Kopp, Christian Leonhardt, Thorben Liening-Ewert, Olaf Mill, Jann Oltmanns, Lidija Potonjac, Brita Schneider, Markus Schultz, Matthias Steinfelder, Antonia Wiedemann, Leo Zander

Bald erhältlich auf: