Die Folgen

Reset

Demofolge: Um Dinge zu schützen, die man liebt, muss man manchmal große Opfer bringen.

Dr. Elisabeth Ambrose will ein für alle Mal verhindern, dass weitere Anomalien ihre Zeitlinie überschreiten. Denn ansonsten laufen sie Gefahr dem NSA Agent Mortimer Gibbs und seinem Team in die Hände zu fallen und von ihnen ermordet zu werden. Sie fasst einen folgenschweren Entschluss. Zusammen mit ihrem Vertrauten, dem Ex-Marine Matthew Fisher macht Ambrose sich auf den Weg auf eine in ihren Augen alternativlose Mission...

Mehr lesen ... 

1 Uhr 21

1 Uhr 23

Folge 1: Sieben Jahre nach der Zerstörung des Gateway ist es der Regierung tatsächlich gelungen das Portal zu rekonstruieren und erneut in Betrieb zu nehmen.

Aber mit der Aktivierung kehrt auch das alte Problem mit zufällig auftretenden Anomalien zurück: drei Jugendliche sind trotz höchster Sicherheitsvorkehrung auf die hiesige Zeitlinie übergetreten und ein gefährlicher Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Im Auftrag von Dr. Elisabeth Ambrose begibt sich der ehemalige Elitesoldat Matthew Fisher auf die Suche nach den Neuankömmlingen, um diese schnellst möglich vor den staatlichen Behörden in Sicherheit zu bringen.

Schöne neue Welt

Folge 2: Nach dem Absturz des Gleiters kommt es zum unausweichlichen Aufeinandertreffen zwischen dem Rettungstrupp und dem Einsatzkommando der Regierung. Durch seine Fähigkeiten als ehemaliger Soldat gelingt es Matthew Fisher Gibbs zu überwältigen und die Jugendlichen sicher nach Anomalia zu bringen. Diese Begegnung bleibt jedoch nicht ohne Folgen: das jahrelang gut gehütete Geheimnis um den genauen Standort von Anomalia läuft Gefahr entdeckt zu werden.

Mehr lesen ...

Wer Wind sät

Folge 3: Nach dem plötzlichen Verschwinden der Jugendlichen setzen ihre Eltern alle Hebel in Bewegung um sie wiederzufinden und sicher nach Hause zu bringen. Zeitgleich fällt es den Neuankömmlingen sichtlich schwer, sich in Anomalia zurechtzufinden und sich in die dortigen Gesellschaftsstrukturen zu integrieren. Vor allem Pete hat damit große Schwierigkeiten und sieht sich aufgrund seines Verrats mit Verachtung und Ablehnung konfrontiert. Der vorzeitige Tod eines Ratsmitglieds der Stadt führt unterdessen zu wachsenden Unruhen und birgt Gefahr für jeden einzelnen Bewohner in Anomalia.

Mehr lesen ...

Quo Vadis

Folge 4: Während die Suche nach den spurlos verschwundenen Jugendlichen in der Green-Valley Zeitlinie weiter andauert, überschlagen sich die Ereignisse in Anomalia. Die feierliche Seebestattung von Erik Gunnarson soll die aufgeheizte Stimmung mildern, jedoch schwört sein Sohn, der aufstrebende Stammesführer der Novo Ariald, den gewaltsamen Tod seines Vaters zu rächen. Er ist der festen Überzeugung, Elisabeth Ambrose sei verantwortlich und müsse dafür büßen.

Mehr lesen ...

In Trümmern

Folge 5: Eine Reihe von Explosionen erschüttert das eh schon gebeutelte Anomalia. Ein mysteriöser Anschlag zerstört einen Großteil der Lebensmittelvorräte und kurz darauf ereignet sich ein folgenschwerer Unfall in der Forschungseinrichtung: Eine Explosion zerstört den Gateway-Raum und Maria und Scott werden unter den Trümmern begraben. Auf der Green-Valley Zeitlinie schreitet die Suche nach den vermissten Jugendlichen endlich voran. Ihre Eltern stoßen auf den Namen, Dr. Olivia Craig und merken schnell, dass Olivia ihnen Antworten auf den Verbleib ihrer Kinder geben könnte.

Mehr lesen ...

Hochmut kommt vor dem Fall

Folge 6: Ein entscheidender Hinweis bringt Marc Nicholson auf die Spur von Anomalia. Der geheime Ort gerät zunehmend in Gefahr endgültig entdeckt zu werden und der Schutz seiner Bewohner kann nicht mehr lange garantiert werden. Zusätzlich schmiedet Mortimer Gibbs Pläne, aus Anomalia zu entkommen und zurück in die Null-Zeitlinie zu gelangen, um dort General West endlich den Standort von Anomalia zu melden. Tatsächlich gelingt es dem gewieften NSA-Agenten aus dem Gefängnis der Futuros zu entkommen und nimmt auf seiner Flucht eine Geisel.

Mehr lesen ...